Beratung Digitalisierung

Beratung Digitalisierung

Juni 4, 2020 Aktuelles 0

Für Schüler, Schulen und zuhause – auch als Sammelbestellung!

Computer – Laptops und mehr

In Zeiten von „Corona“ bzw. allgemeiner Digitalisierung an Schulen, ist es natürlich notwendig, dass jeder Schüler über eine – zumindest -Grundausstattung besitzt, um an den notwendigen Arbeiten teilnehmen zu können. Da viele mit der (richtigen und kostengünstigen) Anschaffen evtl. etwas überfordert sind, möchte ich hier einige Hinweise geben.

Mit Sicherheit braucht es für die Schuler keine grafikintensiven Geräte (meist nur für Spiele nötig), sondern eine relativ kostengünstige Variante. Dennoch achte ich bei meinen Vorschlägen auch auf einigermaßen Geschwindigkeit, genügend RAM („Arbeitsspeicher“) und die Möglichkeit zum Anschluss von externen Geräten.

Zur Grundausstattung gehören: Internetanschluss, ein Computer und ein Bildschirm. Natürlich genügt zum Anfang ein Handy oder ein Tablet, wobei hier die Größe des Bildschirms nicht gerade förderlich ist.

Grundsätzlich ist anzumerken, dass es wegen der Chancengleichheit gewisse „Förderprogramme“ gibt, die Familien und Schüler unterstützen. Wo diese beantragt werden können, kann man in den jeweiligen Schulen erfragen oder im Internet recherchieren. Auch Jugendämter können behilflich sein.

Als erstes habe ich einen Vorschlag, der sehr kostengünstig ist und als sog. „Heim-PC“ genutzt werden kann. Ich verwende diese Ausstattung selbst:

Mini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR / 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 Pro HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB3.0 Halterung für das automatische Einschalten.Desktop:

https://amzn.to/2ySCTD7

https://amzn.to/3ckX8H1

Tastatur/Maus: https://amzn.to/3eEVvWg            

für insgesamt: 247,65

Laptop billig: ALLDOCUBE KBook Lite Laptop, 13,5-Zoll-Notebook: 299,99 €

https://amzn.to/3eNHkhY

Laptop mittel: Lenovo (17,3 Zoll) Notebook #6477     

https://amzn.to/2U1ZOD5  

Laptop hoch: HP 17 – 17,3_ – i5 Intel Core – 16GB RAM – 1000GB:

https://amzn.to/2A0zpyT

Diesen Laptop habe ich mir selbst gekauft und habe dazu eingehende Beratung direkt bei Uwe Ripl (ecompetence – siehe Adresse unten) bekommen. Das gerät ist sehr schnell und hat eine sehr große Speicherkapazität. Mittlerweile ist er bereits mit dem i7-Prozessor erhältlich – um den gleichen Preis!

Nach oben keine Grenzen, aber das ist ja hier auch nicht das Thema! Da die Technologien sehr schnelllebig sind, kann das eine oder andere Produkt in ein paar Wochen schon wieder „alt“ sein, aber darauf kommt es mir nicht an.

Das alles ist hier nur eine Auswahl und ein Vorschlag, Garantien werden dafür nicht übernommen!

Sammelbestellung? Weitere Beratung?

Für Gruppen und Schulen sowie weitere Beratung können Sie sich hier holen:

www.ecompetence.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.